Väderstad begrüßt die dritte Generation – Henrik Gilstring übernimmt Amt des CEO

Väderstad, eines der weltweit führenden Unternehmen in der Bodenbearbeitungs- und Saatguttechnologie, bereitet sich auf seine bevorstehende CEO-Nachfolge vor. Im Februar 2022 wird Henrik Gilstring das Amt des Präsidenten und CEO übernehmen. Henrik Gilstring repräsentiert die dritte Generation der Eigentümerfamilie und gehört derzeit der Konzernleitung an.

Kontinuität, Nachhaltigkeit und Innovation sind seit der Gründung des Unternehmens vor fast 60 Jahren wichtige Leitprinzipien für Väderstad. Der Verwaltungsrat des Unternehmens hat nun die Nachfolge des CEO lange im Voraus gesichert, und die Vorbereitungen für den Rücktritt des derzeitigen CEO Mats Båverud haben begonnen.

- "Der Verwaltungsrat und die Konzernleitung haben durch eine gut geplante CEO-Nachfolge, die auf den starken Werten von Väderstad basiert, die Richtung nach vorne klar definiert", sagt Crister Stark, Vorstandsvorsitzender der Väderstad-Gruppe, und führt fort:

- "Durch langjährige Eigentümerschaft und starkes Engagement sowohl der Eigentümer als auch der Mitarbeiter schaffen wir weiterhin Innovation, Dynamik und Stabilität. Die Entscheidung gibt uns gute Voraussetzungen für eine effiziente und reibungslose Übergabe und eine Verjüngung der CEO-Rolle."

Henrik Gilstring wurde zuvor zum stellvertretenden CEO der Väderstad-Gruppe ernannt und wird ab Februar 2022 sein Amt als Group CEO antreten.

- "Ich freue mich darauf, Väderstad weiterhin nachhaltig voranzutreiben und sicherzustellen, dass wir als Unternehmen in der Lage sind, uns auf die vor uns liegenden Herausforderungen und Chancen einzustellen, sowohl im Hinblick auf die landwirtschaftliche Entwicklung im Allgemeinen als auch im Hinblick auf neue politische und globale Grundregeln", sagt Henrik Gilstring.

- "Väderstad kann auf eine beispiellose Geschichte von Innovation, starken Kundenbeziehungen und Wachstum zurückblicken. Dies ist eine sehr aufregende Reise, die auf neue Ziele zusteuert. Wir haben alle Möglichkeiten, als Unternehmen, als Partner unserer Kunden und als Arbeitgeber weiter zu wachsen und uns weiterzuentwickeln."

Henrik Gilstring ist 35 Jahre alt und repräsentiert die dritte Generation der Eigentümerfamilie. Er ist der Sohn von Christina Stark, Inhaberin der zweiten Generation, und Gert Gilstring, der derzeit als leitender Konstrukteur bei Väderstad arbeitet. Gert Gilstring ist unter anderem der Kopf hinter "The Gilstring Seed Meter" – dem einzigartigen Dosiersystem in den Tempo-Maschinen von Väderstad, das einen großen Teil des Grundes für den enormen weltweiten Verkaufserfolg von Tempo ausmacht. Er war auch an mehreren anderen Erfolgskonzepten des Unternehmens beteiligt.

Henrik Gilstring arbeitet seit 2012 bei Väderstad und ist derzeit als Vizepräsident für Geschäftsentwicklung und Mitglied der Konzernleitung tätig. Henrik hat einen Hintergrund als Wirtschaftswissenschaftler mit einem Abschluss in Betriebswirtschaft von der Stockholm School of Economics. Vor seiner derzeitigen Position bei Väderstad war Henrik als Business Controller für Produktion, Vertrieb und Marketing sowie Produktentwicklung tätig. Er arbeitete auch an Fragen des Produktmanagements sowie der Produktstrategie und war Mitglied des Vorstands. Bevor er zu Väderstad kam, arbeitete Henrik für die Boston Consulting Group in Stockholm.

- "Ich freue mich darauf, die Zügel an Henrik zu übergeben, dessen solides Wissen über das Geschäft, die Produkte und Märkte des Unternehmens, zusammen mit seiner umfangreichen Erfahrung und seinem Verständnis der verschiedenen Unternehmensabläufe, ihn zu einer beispielhaften Führungskraft von Väderstad machen wird", sagt CEO Mats Båverud.

- "Er ist voll qualifiziert und wird von einem sehr kompetenten Managementteam unterstützt."

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Susanne Dalskog

Susanne Dalskog

Vice President Communication

Informationen über Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um die Funktion der Website zu optimieren, unseren Besucherverkehr zu analysieren und an Ihre Bedürfnisse als Besucher anzupassen. Die Funktionalität der Website ist in gewissem Umfang von Cookies abhängig.

Denken Sie daran, dass Sie, wenn Sie Cookies deaktivieren oder löschen, nicht die volle Funktionalität unserer Website nutzen können.