2020

07-07-2020

Neuer Geschäftsführer der Väderstad Deutschland GmbH

Veränderung an der Führungsspitze: Spätestens zum 1. September (abhängig von der Corona-Entwicklung) übernimmt Karl-Hubertus Reher (53) die Geschäftsführung bei Väderstad Deutschland. Der Betriebswirt bringt langjährige Branchen-Erfahrung mit, so war seine letzte Position zuvor internationaler Vertriebsleiter bei Lemken. Bei Väderstad Deutschland will er gemeinsam mit dem Team das weitere Wachstum der Marke Väderstad vorantreiben. Auch die Beziehungen zu Händlern und Kunden sollen noch weiter ausgebaut werden.

02-06-2020

Väderstad beim Virtuellen Feldtag 2020

Ganz neue Wege geht dieser Tage eine landwirtschaftliche Großveranstaltung. Nach 25 Jahren treffen sich Landwirte, Händler, Berater, aber auch Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik erstmals nicht auf den Versuchsfeldern der Landwirtschaftlichen Anwendungsforschung der SKW Piesteritz in Cunnersdorf bei Leipzig. Treffpunkte für einen der größten Feldtage Mitteldeutschlands sind diesmal PCs, Laptops oder Tablets. Zum ersten Mal in ihrer Geschichte findet diese Traditionsveranstaltung virtuell statt.

02-03-2020

Väderstad erhält Unterstützung vom Europäischen Sozialfonds

Die Väderstad GmbH erhält für ihr soziales Engangement eine Förderung der beruflichen Weiterbildung im Land Brandenburg sowie eine Förderung für Weiterbildungsmaßnahmen in Unternehmen.

16-12-2020

Väderstad legt neues Rekordjahr hin – trotz Covid

Trotz Corona: Väderstad erzielt Betriebsgewinn von 212 Millionen SEK. Der Umsatz stieg um 23 Prozent gegenüber dem Vorjahr. In Deutschland verkauft Väderstad erstmals mehr als 500 Maschinen: Dabei ist die Einzelkornsämaschine Tempo der wesentliche Erfolgsfaktor.

07-12-2020

Väderstad’s Tempo L 32 wird die größte Tempo bis jetzt

Im Jahr 2021 unternimmt Väderstad den nächsten Schritt für die Hochgeschwindigkeits-Einzelkornsämaschine Tempo durch die Einführung eines neuen Modells in die Tempo L-Familie. Die völlig neue Tempo L 32 wird die bisher größte Tempo überhaupt.

19-11-2020

Die neue 80/120-mm-Scharspitze sorgt für intensives Mischen

Väderstad stellt die neue, aus hochwertigem Schwedenstahl gefertigte 80/120 mm Scharspitze vor. Die 80/120 mm Scharspitze kombiniert aggressive Bodenbearbeitung mit einer sehr intensiven Durchmischung. Sie kann an die Grubber Cultus, Opus und TopDown angebaut werden.

05-11-2020

Die neue Spirit 400C/S hat es in sich

Der schwedische Spezialist für Bodenbearbeitungs- und Sätechnik Väderstad präsentiert ab Februar 2021 auch die schmalere Sämaschine Spirit 400 C/S mit den umfassenden Funktionen der 6-, 8- und 9 Meter Maschinen. Damit wird die neue 4-Meter Spirit für Landwirte und Lohnunternehmer leichter bedienbar – und liefert noch präzisere Ergebnisse.

Neu hinzu gekommen ist ein innovatives Düngesystem in der Version Spirit 400 C InLine: Hier wird der Dünger zusammen mit dem Saatgut in einer Reihe eingebracht. Als Option gibt es dieses auch für die größeren Spirit-Versionen.

15-10-2020

Väderstad begrüßt die dritte Generation – Henrik Gilstring übernimmt Amt des CEO

Väderstad, eines der weltweit führenden Unternehmen in der Bodenbearbeitungs- und Saatguttechnologie, bereitet sich auf seine bevorstehende CEO-Nachfolge vor. Im Februar 2022 wird Henrik Gilstring das Amt des Präsidenten und CEO übernehmen. Henrik Gilstring repräsentiert die dritte Generation der Eigentümerfamilie und gehört derzeit der Konzernleitung an.

08-10-2020

Goldmedaille für Väderstad’s SeedEye System beim Agrosalon

Das SeedEye-System von Väderstad wurde auf dem Agrosalon 2020 – der größten Landwirtschaftsausstellung in Russland – mit der Goldmedaille für innovative Landmaschinen ausgezeichnet.
- "SeedEye vereinfacht die Arbeit des Landwirts und steigert die Produktivität, reduziert die Arbeitskosten und ermöglicht eine wirtschaftlichere Nutzung des Saatguts", sagt Evgeny Zhilkin, Geschäftsführer von Väderstad in Russland.

28-09-2020

Väderstad eröffnet Hightech-Labor

Im Oktober wird Väderstads neues Hightech-Materiallabor in Överum eröffnet.

– "Mit diesem Vorhaben werden wir unsere Position als weltweit führender Hersteller von Verschleißteilen festigen", sagt Dan Somlin, CEO von Väderstad Components.

Informationen über Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um die Funktion der Website zu optimieren, unseren Besucherverkehr zu analysieren und an Ihre Bedürfnisse als Besucher anzupassen. Die Funktionalität der Website ist in gewissem Umfang von Cookies abhängig.

Denken Sie daran, dass Sie, wenn Sie Cookies deaktivieren oder löschen, nicht die volle Funktionalität unserer Website nutzen können.