Neues Schar für alle Väderstad Grubber

Die Rapsaussaat mit der Tempo fand hauptsächlich in Frankreich statt, der Reihenabstand beträgt hier meist 60 cm. Im Rest Europas sind Reihenabstände von 45 oder 50 cm keine Seltenheit.

Der Vorteil des neuen Schars ist, dass es 20 Prozent mehr gehärteten Borstahl enthält und zusätztlich mehr Untergriff hat. Dadurch zieht es auch in harten Böden gut ein", sagt Magnus Samuelsson, Konzept Manager für den Bereich Bodenbearbeitung bei Väderstad.

"Für eine bessere Korrosionsbeständigkeit sind Bolzen und Mutter mit einer Zink-Nickel-Legierung beschichtet und das Design der Mutter wurde für einen leichteren Austausch verändert. Durch zwei Löcher im Schar passen diese an alle unsere Grubber", sagt Magnus Samuelsson.

50 mm

80 mm

Maschinen des Modelljahrs 2014 sind ab Werk mit diesen neuen 50 oder 80 mm breiten Scharen ausgerüstet. Für alle älteren Maschinen können Sie die neuen Schare über Ihren Händler bestellen.