News-Archiv

15-04-2021

Väderstad präsentiert die neuen konischen MixIn-Leitbleche 50/80 und 80/120 mm

Väderstad, eines der weltweit führenden Unternehmen für Bodenbearbeitung, Drilltechnik und Einzelkornaussaat, stellt zwei neue MixIn-Leitbleche für die Grubber Swift, Cultus, Opus und TopDown vor. Die neuen MixIn-Leitbleche haben eine konische Form mit einer breiteren Oberseite und einer schmaleren Unterseite, was mehrere zusätzliche Vorteile im Feld bedeutet.

18-03-2021

Väderstad fertigte die 1000ste Tempo L

Väderstad, eines der weltweit führenden Unternehmen in den Bereichen Bodenbearbeitung, Sätechnik und Einzelkornsaat, hat jetzt die 1000 Maschine der Präzisionssämaschine Tempo L produziert. Die Tempo L hat kurz nach ihrer Vorstellung die weltweite Landwirtschaft direkt beeindruckt, als sie 2017 den Weltrekord in der Einzelkornaussaat aufgestellt hat.

05-03-2021

2021 wäre Rune Stark 100 Jahre alt geworden

Im Jahr 1962 gründeten Rune Stark und seine Frau Siw Rune's Mekaniska Verkstad (Mechanische Werkstatt). Der Rest ist Landwirtschaftsgeschichte. Rune verstarb 2008, aber sein Andenken lebt stark weiter und am 4. März 2021, wäre er 100 Jahre alt geworden.

12-02-2021

SeedEye-Saatgutzählung für mehr Modelle verfügbar

Väderstad, eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich Bodenbearbeitung, Aussaat und Einzelkornsaat, erweitert die Modellpalette, für die das innovative Saatgut-Zählsystem SeedEye verfügbar ist. Ab sofort können auch die Spirit 600-900S und die Rapid A 600-800C/J auf das Korn genau aussäen. Das preisgekrönte SeedEye-System erleichtert dem Landwirt das Leben: Es spart Zeit und Geld – bei gleichzeitig beispielloser Präzision.

21-01-2021

Väderstad expandiert – neues Firmenzentrum wird im Jahr 2022 fertig

Väderstad, eines der weltweit führenden Unternehmen in der Bodenbearbeitung und Aussaat, ist in den letzten Jahren stark gewachsen. Im Jahr 2022 wird ein neues Fertigungszentrum in Väderstad fertiggestellt, eine Investition von 12,5 Mio. €.

16-12-2020

Väderstad legt neues Rekordjahr hin – trotz Covid

Trotz Corona: Väderstad erzielt Betriebsgewinn von 212 Millionen SEK. Der Umsatz stieg um 23 Prozent gegenüber dem Vorjahr. In Deutschland verkauft Väderstad erstmals mehr als 500 Maschinen: Dabei ist die Einzelkornsämaschine Tempo der wesentliche Erfolgsfaktor.

07-12-2020

Väderstad’s Tempo L 32 wird die größte Tempo bis jetzt

Im Jahr 2021 unternimmt Väderstad den nächsten Schritt für die Hochgeschwindigkeits-Einzelkornsämaschine Tempo durch die Einführung eines neuen Modells in die Tempo L-Familie. Die völlig neue Tempo L 32 wird die bisher größte Tempo überhaupt.

19-11-2020

Die neue 80/120-mm-Scharspitze sorgt für intensives Mischen

Väderstad stellt die neue, aus hochwertigem Schwedenstahl gefertigte 80/120 mm Scharspitze vor. Die 80/120 mm Scharspitze kombiniert aggressive Bodenbearbeitung mit einer sehr intensiven Durchmischung. Sie kann an die Grubber Cultus, Opus und TopDown angebaut werden.

05-11-2020

Die neue Spirit 400C/S hat es in sich

Der schwedische Spezialist für Bodenbearbeitungs- und Sätechnik Väderstad präsentiert ab Februar 2021 auch die schmalere Sämaschine Spirit 400 C/S mit den umfassenden Funktionen der 6-, 8- und 9 Meter Maschinen. Damit wird die neue 4-Meter Spirit für Landwirte und Lohnunternehmer leichter bedienbar – und liefert noch präzisere Ergebnisse.

Neu hinzu gekommen ist ein innovatives Düngesystem in der Version Spirit 400 C InLine: Hier wird der Dünger zusammen mit dem Saatgut in einer Reihe eingebracht. Als Option gibt es dieses auch für die größeren Spirit-Versionen.

15-10-2020

Väderstad begrüßt die dritte Generation – Henrik Gilstring übernimmt Amt des CEO

Väderstad, eines der weltweit führenden Unternehmen in der Bodenbearbeitungs- und Saatguttechnologie, bereitet sich auf seine bevorstehende CEO-Nachfolge vor. Im Februar 2022 wird Henrik Gilstring das Amt des Präsidenten und CEO übernehmen. Henrik Gilstring repräsentiert die dritte Generation der Eigentümerfamilie und gehört derzeit der Konzernleitung an.

Informationen über Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um die Funktion der Website zu optimieren, unseren Besucherverkehr zu analysieren und an Ihre Bedürfnisse als Besucher anzupassen. Die Funktionalität der Website ist in gewissem Umfang von Cookies abhängig.

Denken Sie daran, dass Sie, wenn Sie Cookies deaktivieren oder löschen, nicht die volle Funktionalität unserer Website nutzen können.