CrossCutter Disc

Väderstad CrossCutter Disc

Das Saatbett der neuen Generation

Väderstad CrossCutter Disc eröffnet neue Möglichkeiten zur effektiven Bodenbearbeitung und verbesserten Feldergebnissen in einem breiten Spektrum an Bedingungen. CrossCutter Disc arbeitet überragend auf Rapsstoppeln sowie Zwischenfrüchten und bietet darüber hinaus großartige Vorteile auf Getreidestoppeln und auf Pflugland.

Ganzflächiger Schnitt bei ultraflacher Arbeitstiefe

CrossCutter Disc arbeitet sehr gründlich bei niedrigem Zugkraftbedarf, in ultraflacher Arbeitstiefe und bei hohen Geschwindigkeiten bis 20 km/h.

CrossCutter Disc kann an die vielseitige Scheibenegge Väderstad Carrier mit Arbeitsbreiten von 3,0 bis 12,25 m montiert werden.

Weniger Kraftstoff – höhere Geschwindigkeit

Da CrossCutter Disc in flachen Arbeitstiefen von 2-3 cm arbeitet bewegt sie maßgeblich weniger Boden als eine konventionelle Scheibe. Das bedeutet weniger Kraftstoffbedarf bei gleichzeitig erhöhter Arbeitsgeschwindigkeit. CrossCutter Disc funktioniert am besten bei Geschwindigkeiten zwischen 15-20 km/h.

Hervorragend auf Rapsstoppeln

Wegen ihrer Scheibenform und dem hochwertigen Schwedenstahl bietet CrossCutter Disc einen ganzflächigen Schnitt und intensives Mischen bei flacher Arbeitstiefe.

In einer zweiten Überfahrt wird das so erzeugte extensive falsche Saatbett eliminiert, um eine bessere Feldhygiene für die Folgefrucht zu erzielen.

Zerkleinern von Zwischenfrüchten

Bei der Zerstörung von Zwischenfrüchten bietet der ganzflächige Schnitt der CrossCutter disc großartige Vorteile. In nur 0-3 cm Arbeitstiefe verhindert CrossCutter disc jegliches tiefes Einmischen der Pflanzenrückstände. Das zerstört die Zwischenfrucht und minimiert gleichzeitig das Gefahrenpotenzial für die Folgefrucht.

Die Mehrzweckscheibe

CrossCutter Disc zeigt großartige Ergebnisse auf Getreidestoppel, wo ihre intensive flache Bearbeitung bei der Bekämpfung von Unkräutern wie Ackerfuchsschwanz maßgeblich beiträgt. Auf Pflugland kann die robuste Konstruktion mit hochwertigem Schwedenstahl zur Saatbettbereitung verwendet werden.

Eine Scheibe – Ein Arm

CrossCutter Disc ist auf die vielseitige Scheibenegge Väderstad Carrier zugeschnitten. Da jede CrossCutter Disc einzeln an ihrem gummigedämpften Scheibenarm aufgehängt ist passt sie sich sehr gut den Bodenkonturen an, was in überaus gleichmäßigen Ergebnissen resultiert. Sie profitieren von hoher Präzision ohne Kompromisse.

CrossCutter Disc entwickelt für Spitzenleistungen

Entwickelt für Spitzenleistungen

CrossCutter Disc scheint auf dem ersten Blick die selbe Arbeit zu verrichten wie eine Wellscheibe. Wegen drei Hauptunterschiede entsteht jedoch ein komplett verschiedenes Ergebnis.

  • Die Breite des CrossCutter Disc Profils beträgt 11,5 cm. Der Branchenstandard liegt bei 5 cm.
  • CrossCutter Disc arbeitet in ultraflachen Tiefen ab 2-3cm.  
  • Der Scheibenanstellwinkel wurde optimiert auf maximale Ergebnisse.

Im Zusammenspiel stellen diese Eigenschaften der CrossCutter Disc einen ganzflächigen Schnitt sicher. Dies ist mit herkömmlichen Wellscheiben unmöglich, da diese lediglich zur Bearbeitung eines schmaleren Streifens konstruiert ist.

Schwedischer Stahl – Schwedische Qualität

Der Väderstad V-55 Schwedenstahl kombiniert einen sehr hohen Härtegrad mit niedriger Stoßfestigkeit. Im Vergleich zum Branchenstandard steigert der einzigartige Väderstad V-55-Stahl den Härtegrad von HRC 47-48 auf HRC 55. Sie profitieren von niedrigeren Verschleißkosten und weniger Stillstandszeiten.

Erfahren Sie mehr über V-55

Erfahren Sie mehr über