Tempo L 8-32 Central Fill

Maximale Schlagkraft und Präzision

Tempo L Central Fill ist mit 8, 10, 12, 16, 18, 24 oder 32 Reiheneinheiten erhältlich. Sie ist mit einem zentralen Saatgutbehälter mit hoher Kapazität ausgestattet, der das Saatgut an die Reiheneinheiten verteilt. Die Tempo L Central Fill bietet eine unübertroffene Schlagkraft und Präzision. Darüber hinaus eignet sie sich für eine Vielzahl von Saatgutsorten - von Feinsämereien wie Raps über Mais bis hin zu großen Mengen von Soja.

Teil von das Tempo Konzept

Väderstad Tempo ist eine neue Generation von Hochgeschwindigkeits-Einzelkornsämaschinen, die eine unübertroffene Präzision bei doppelter Geschwindigkeit im Vergleich zu herkömmlicher Einzelkorntechnik bietet. Ob Direktsaat, Minibodenbearbeitung oder konventionelle Bodenbearbeitung - die Tempo leistet unter allen Bedingungen Außergewöhnliches. Die Pflanzen erhalten den bestmöglichen Start, was zu einem gleichmäßigen Aufgang führt.

Erfahren Sie hier mehr über das Tempo Konzept

Hochpräzise Saatgutdosierung

Die Technologie hinter dem neuen Väderstad Tempo Central Seed Fill System ist äußerst intuitiv. Es gibt keinen zentralen Motor, der das Saatgut dosiert – stattdessen reguliert jede Reiheneinheit die Anzahl der benötigten Samen, um ihr individuelles hochpräzises PowerShoot Dosiersystem zu beschicken.

Mehr lesen

This content is hosted by a third party (www.youtube.com). Your current cookie settings have disabled the video. You can customize them in order to show the video. Click here to change you're consent.

Zentraltank für noch höhere Schlagkraft

Unter dem zentralen 3.000-Liter-Saatguttank befindet sich ein simples Beschickungssystem für die Reiheneinheiten. Wenn sich in einer bestimmten Schleuse ein Luftstrom befindet, nimmt diese Schleuse Saatgut auf und befördert es zur Reiheneinheit. Jede Schleuse beschickt zwei Reiheneinheiten durch einen Y-Teiler auf den Flügelsektionen.

Mehr lesen

Samenkollektor

Auf jeder Reiheneinheit befindet sich über dem PowerShoot-Dosiersystem ein Kollektor. Der Kollektor arbeitet als kleiner Saatgutpuffer. Wenn der Kollektor mit Saatgut gefüllt ist, stoppt der Luftstrom im Zufuhrsystem, was bedeutet, dass der Transport des Saatguts für diese Reiheneinheit stoppt.

Mehr lesen

Saatgut nach Bedarf

Wenn der Saatgutfüllstand im Kollektor später zur Neige geht, beginnt der Luftstrom wieder zu strömen, wodurch das Central Seed Fill System Saatgut transportiert, um den Kollektor aufzufüllen. Das bedeutet, dass jede Reiheneinheit bei Bedarf selbst Samen anfordert.

Mehr lesen

This content is hosted by a third party (www.youtube.com). Your current cookie settings have disabled the video. You can customize them in order to show the video. Click here to change you're consent.

Teleskopische Radachse

Zur Anpassung der Transporträder an den Reihenabstand ist die Tempo L mit einer teleskopischen Radachse ausgestattet, die bequem von der Kabine aus bedient werden kann. Abhängig vom Reihenabstand können die Transporträder stets so eingestellt werden, dass Sie zwischen den Reihen laufen. In Transportstellung beträgt die Breite 3 m.

Mehr lesen

This content is hosted by a third party (www.youtube.com). Your current cookie settings have disabled the video. You can customize them in order to show the video. Click here to change you're consent.

Optimale Tiefenpräzision

Tempo L ist mit hydraulischem Flügeldruck ausgestattet, welcher Gewicht von den inneren Sektionen der Maschine zu den Äußeren am Flügel verlagert.

Das Ergebnis ist eine beeindruckende Anpassung an Unebenheiten im Feld und dadurch die Sicherstellung eines gleichmäßigen Feldaufgangs.

Mehr lesen
Väderstad E-services

Volle Kontrolle

Das iPad-basierte Steuerungssystem Väderstad E-Control liefert drahtlos Daten über jedes Saatkorn, das durch die Maschine läuft. Aussaatqualität, Fehlstellen, Doppelbelegungen, Abstand in der Reihe und Ausbringmengen werden übersichtlich dargestellt. Sie profitieren von einer bedienerfreundlichen Kalibrierung außerhalb der Schlepperkabine sowie einer einfachen Steuerung und Überwachung in Echtzeit. Updates stehen Ihnen immer aktuell zur Verfügung. Mit dem iPad ist das aktualisieren ein Kinderspiel. So profitieren Sie stets zeitnah von neuen Entwicklungen.

Mehr lesen

QuickStart Anleitungen

Sehen Sie hier die QuickStart-Filme für Tempo L.

QuickStart Anleitungen

This content is hosted by a third party (www.youtube.com). Your current cookie settings have disabled the video. You can customize them in order to show the video. Click here to change you're consent.

Zone 1 - Fertiliser placement (option)

To fit different farming needs, Tempo L with Central Fill, is available with or without fertiliser output. The seed-only models are equipped with a central 3 000 litre hopper for seeds, while the seed and fertiliser models utilize a 7 200 litre hopper with two compartments: 2 200 litres for seed, and 5 000 litres for fertiliser.

The electric driven Fenix III has the capability to adapt the fertiliser rate to varying field conditions by using a variable rate system. The high capacity fertiliser coulters maintains the high precision even at high speed.

Düngerkit

Zone 2 – Furchenräumer (optional)

Die Furchenräumer sind Zusatzaustattung bei der Tempo. Die Aufgabe der Furchenräumer besteht in der Beseitigung von Pflanzenrückständen und Steinen. Gerade bei No-Till-Verfahren oder bei der Aussaat mit hohen Mengen an Pflanzenrückständen ist diese Option sehr gefragt.

Schwimmende Furchenräumer (optional)

Zone 3 – Saatplatzierung

Mit Tempo kann die Aussaat bei sehr hoher Geschwindigkeit erfolgen, ohne dabei mit der außerordentlichen Präzision Kompromisse eingehen zu müssen. Das Säherz der Tempo ist extrem genau und stellt eine perfekte Ablage für jedes Korn sicher. Diese Genauigkeit ist bei der Ertragsmaximierung von höchster Priorität.

16 mm-Säsystem

22 mm-Säsystem

Zentrales Mikrogranulat-Kit – BioDrill 500

Feinsämereien-Kit

Zone 4 – Schließen

Nach der Ablage des Saatkorns schließen die Andruckrollen den Saatschlitz und stellen so perfekte Auflaufbedingungen sicher. Je nach Anforderung der vorherrschenden Verhältnisse ist es dank der standardisierten Haltevorrichtung möglich, auch einige Andruckrollenlösungen dritter Hersteller anzubringen. 

Stachel-Andruckrolle

Standard Andruckrolle 25 mm

Breite Andruckrolle 50 mm

Profilierte Andruckrolle 50 mm

Technische Daten

Suche nach Produktunterlagen

Suchen Sie nach Produktunterlagen wie Betriebsanleitungen, Ersatzteilbücher oder QuickStarts für Ihr Väderstad-Produkt? Betriebsanleitungen und Ersatzteilbücher sind für alle Produkte erhältlich, die wir seit 1962 herstellen.

Nutzen Sie unsere Suche!

Verwandte Inhalte entdecken

502 Hektar in 24 Stunden

Erleben Sie den Weltrekord: