Tempo L Central Seed Fill

Schlagkraft auf einem neuen Level

Central Seed Fill erhöht die Schlagkraft der Weltrekord-Einzelkornsämaschine Tempo L noch weiter. Tempo L mit Central Seed Fill ist mit einem 3000-Liter-Tank ausgestattet, der die Reiheneinheiten mit Saatgut beschickt. Nachdem das Saatgut die Reiheneinheiten erreicht hat, übernimmt das bewährte Tempo-Dosiersystem mit PowerShoot-Technologie, um jedem Saatgut den bestmöglichen Start zu ermöglichen.

Präzision und Schlagkraft

Tempo L mit Central Seed Fill liefert unübertroffene Flächenleistungen und Präzision. Darüber hinaus bewältigt sie das gesamte Saatgut-Spektrum – von kleinen Samen wie Raps über Mais bis hin zu hohen Mengen an Soja.

Mehr lesen

This content is hosted by a third party (www.youtube.com). Your current cookie settings have disabled the video. You can customize them in order to show the video.

Hochpräzise Saatgutdosierung

Die Technologie hinter dem neuen Väderstad Tempo Central Seed Fill System ist äusserst intuitiv. Es gibt keinen zentralen Motor, der das Saatgut dosiert – stattdessen reguliert jede Reiheneinheit die Anzahl der benötigten Samen, um ihr individuelles hochpräzises PowerShoot Dosiersystem zu beschicken.

Mehr lesen

This content is hosted by a third party (www.youtube.com). Your current cookie settings have disabled the video. You can customize them in order to show the video.

Zentraltank für noch höhere Schlagkraft

Unter dem zentralen 3000-Liter-Saatguttank befindet sich ein simples Beschickungssystem für die Reiheneinheiten. Wenn sich in einer bestimmten Schleuse ein Luftstrom befindet, nimmt diese Schleuse Saatgut auf und befördert es zur Reiheneinheit. Jede Schleuse beschickt zwei Reiheneinheiten durch einen Y-Teiler auf den Flügelsektionen.

Mehr lesen

Samenkollektor

Auf jeder Reiheneinheit befindet sich über dem PowerShoot-Dosiersystem ein Kollektor. Der Kollektor arbeitet als kleiner Saatgutpuffer. Wenn der Kollektor mit Saatgut gefüllt ist, stoppt der Luftstrom im Zufuhrsystem, was bedeutet, dass der Transport des Saatguts für diese Reiheneinheit stoppt.

Mehr lesen

Saatgut nach Bedarf

Wenn der Saatgutfüllstand im Kollektor später zur Neige geht, beginnt der Luftstrom wieder zu strömen, wodurch das Central Seed Fill System Saatgut transportiert, um den Kollektor aufzufüllen. Das bedeutet, dass jede Reiheneinheit bei Bedarf selbst Samen anfordert.

Mehr lesen

Unerreichte PowerShoot-Technologie

Nachdem das Saatgut an den Reiheneinheiten angekommen ist, übernimmt das bewährte Tempo-Dosiersystem mit PowerShoot-Technologie, um jedem einzelnen Korn bestmögliche Keimbedingungen zu bieten.

Das bedeutet, dass die neue Tempo L mit Central Seed Fill die gleiche Weltrekord-Leistungsfähigkeit und Präzision bietet wie alle Tempo-Modelle. Darüber hinaus bewältigt sie viele unterschiedliche Kulturen – von Feinsämereien wie Raps, über Mais bis hin zu grossen Mengen an Soja.

Mehr lesen

Bildergalerie

Erkunden Sie

502 Hektar in 24 Stunden

Erleben Sie den Weltrekord:

Informationen über Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um die Funktion der Website zu optimieren, unseren Besucherverkehr zu analysieren und an Ihre Bedürfnisse als Besucher anzupassen. Die Funktionalität der Website ist in gewissem Umfang von Cookies abhängig.

Denken Sie daran, dass Sie, wenn Sie Cookies deaktivieren oder löschen, unter Umständen nicht die volle Funktionalität unserer Website nutzen können.