Tempo im Feld

Tempo

Unerreichte Präzision bei sehr hoher Geschwindigkeit

Väderstad Tempo ist eine neue Generation an Hochgeschwindigkeits-Einzelkornsämaschinen, die unerreichte Präzision bei doppelter Geschwindigkeit gegenüber herkömmlichen Einzelkornsämaschinen erreicht. No-Till, Min-Till oder konventionelle Bodenbearbeitung – Tempo leistet Aussergewöhnliches in allen Bedingungen. Der Samen erhält die bestmöglichsten Startbedingungen für einen gleichmässigen Feldaufgang. 

Dosierung der neuen Generation

Das Herz der Tempo ist die einzigartige Dosiereinheit, das Gilstring-Säherz, welches unerreichte Präzision bei sehr hohen Geschwindigkeiten liefert. Das Geheimnis liegt im kontrollierten Schuss des Korns. Der Weg des Saatguts vom Säherz bis in den Boden läuft absolut kontrolliert und störungsfrei ab. Dank dieser Technologie wird die Präzision der Dosierung nicht durch Vibrationen und Hänge negativ beeinflusst.

Präzision in 3-D

Tempo liefert eine unerreichte Präzision in drei Dimensionen – Länge, Tiefe und Breite.

1. Längs – Exakter Abstand zwischen jedem Korn in der Reihe

2. Ablagetiefe – Exakte Tiefe jedes Korns

3. Reihe für Reihe – individuelle Abschaltung von Saatgut, Dünger und Mikrogranulat

PowerShoot – Geschwindigkeit ist kein Problem

Bei traditionellen Einzelkornsämaschinen fällt das Korn im freien Fall durch das Saatrohr vom Dosierer in den Boden. Wenn sich die Vibrationen bei schnellerer Fahrt erhöhen, prallt das Korn im Saatrohr umher und ein Grossteil der Genauigkeit der Dosiereinheit geht verloren. 

Hier hebt sich Tempo durch ihr Überdrucksäherz von der Menge ab. 

Dank der PowerShoot-Technologie spielen Schwerkraft und Geschwindigkeit keine Rolle für die Tempo. Denn der Überdruck sorgt für eine kontrollierte Ausbringung des Korns – über den gesamten Weg durch die Sämaschine bis in den Boden.

Väderstad Tempo Geschwindigkeit ist kein Problem
Väderstad Einzelkornlegemaschine Reiheneinheiten

Das Ergebnis der Präzision

Die Präzisionsaussaat bei Hochgeschwindigkeit auf neuem Niveau auszuüben, bedeutet auch, die Themen Fehlstellen und Doppelbelegungen zu überdenken. Fehlstellen in der Reihe bedeuten weniger ertragsreiche Pflanzen zur Erntezeit. Allerdings können Doppelstellen gleichermassen von Nachteil sein. Zu nah aneinanderstehende Pflanzen konkurrieren um Sonnenlicht und Nährstoffe, was zu ungleichmässiger Entwicklung und geringerem Ertrag führt. Fehlstellen können durch äußere Faktoren ausgelöst werden, wobei Doppelbelegungen immer durch die Maschine bedingt sind. Mit Tempo haben Sie eine Sorge weniger. Denn Tempo sorgt für gleiche Bedingungen für jede einzelne Pflanze auf Ihrem Acker.

Exzellent in allen Kulturen

Das Feinsämereien-Kit beinhaltet gefederte Fangrollen und im Winkel verstellbare Andruckrollen und sichert sehr gute Ergebnisse bei der Aussaat von kleinen Körnern wie Raps und Zuckerrüben. So werden Ertrage gesteigert und die Anwendungsbereich der Einzelkornsämaschine erweitert.

Väderstad Tempo exzellent in allen Kulturen

Eine Maschine – mehrere Kulturen

Mais, Zuckerrüben, Sojabohnen, Sonnenblumen, Raps, Baumwolle, Sorghum und viele mehr – Tempo ist in der Lage, eine Vielzahl von Feldfrüchten mit exzellenten Ergebnissen abzulegen. Der Reihenabstand und die Maschineneinstellungen können schnell an die verschiedenen Früchte angepasst werden. Dadurch bietet Tempo eine hohe Vielseitigkeit für Ihren Betrieb. Das Ergebnis zeigt sich in erhöhter Effizienz und minimalen Maschinenkosten pro Hektar. Die Säscheiben lassen sich innerhalb von Sekunden komplett werkzeuglos wechseln.

Väderstad Tempo eine Maschine mehrere Feldfrüchte

Elektrischer Antrieb erhöht die Präzision

Die Dosierorgane besitzen individuelle Elektromotoren, die eine Einzelreihenabschaltung ermöglichen und somit Saatgut und Dünger auf ungleichmässigen Flächen einsparen. Mit ihrem elektrischen Antrieb kann jede Reihe auf unterschiedliche Aussaatstärken kalibriert werden. Ein wichtiger Vorteil bei der Saatgutvermehrung. Im Vergleich zu mechanisch angetriebenen Einzelkornsämaschinen vermeidet der Elektromotor Probleme mit rutschenden Sporenrädern oder mit Ketten, welche zu einer ungleichmässigen Dosierung führen können.

No-Till, Minimal- oder konventionelle Bodenbearbeitung

Mit Tempo ist es möglich, die Aussaat bei einem Schardruck von bis zu 325 kg pro Reihe durchzuführen. Das ermöglicht eine Hochgeschwindigkeitsaussaat in einer Vielzahl von Feldbedingungen und Bodenbearbeitungssystemen. Um Bodenfeuchte zu bewahren und die Schlagkraft in stressigen Zeiträumen auf Ihrem Betrieb zu erhöhen, ist die Direktsaat direkt in die Stoppeln möglich. Dank der massiv gebauten Reiheneinheit und den effektiven Klutenräumern ist Tempo in der Lage, perfekte Ergebnisse unter allen Bedingungen zu erzielen.

Optimaler Bodenschluss

Nachdem das Korn das Schussrohr verlässt, wird es von der Fangrolle gestoppt. Die Fangrolle erfüllt zwei wichtige Aufgaben: Sie stoppt das Korn exakt an der gewünschten Stelle und drückt es zudem in den feuchten Boden. Das sichert einen optimalen Bodenschluss und einen schnellen und gleichmässigen Feldaufgang.

Ausgelegt für hohe Geschwindigkeiten

Jede Komponente der Tempo ist für die Präzisionsaussaat bei hoher Geschwindigkeit und minimalem Wartungsaufwand ausgelegt. Alle Verbindungen der Reiheneinheit sind wartungsfrei und die Aufhängung im Heavy-Duty-Parallelogramm ist so gebaut, dass sie Gewicht auf die Reiheneinheit übertragen kann. Der Rahmen, die Reiheneinheit, das Gebläse, die Hydraulik – alles ist auf Robustheit ausgelegt und macht die Tempo so zu einer haltbaren, vielseitigen und wartungsfreundlichen Einzelkornsämaschine, welche Ihre Ansprüche zur vollsten Zufriedenheit erfüllen wird.

Väderstad Hochgeschwindigkeitslegemaschine Tempo ausgelegt für hohe Geschwindigkeiten

Exakte Ablagetiefe unter allen Bedingungen

Zur fortlaufenden Optimierung des Säreihendrucks an die Bedingungen im Feld können alle Tempo-Modelle mit hydraulischem Gewichtstransfer ausgestattet werden. Durch die positve und negative Druckanpassung können Sie den bestmöglichen Start für jede Kultur sicherstellen. Der hydraulische Gewichtstransfer wird über das iPad-basierte Steuerungssystem Väderstad E-Control gesteuert.

Väderstad Tempo ausgelegt für hohe Geschwindigkeiten

502 Hektar in 24 Stunden

Erleben Sie den Weltrekord: