Die neue Spirit 400C/S hat es in sich

Der schwedische Spezialist für Bodenbearbeitungs- und Sätechnik Väderstad präsentiert ab Februar 2021 auch die schmalere Sämaschine Spirit 400 C/S mit den umfassenden Funktionen der 6-, 8- und 9 Meter Maschinen. Damit wird die neue 4-Meter Spirit für Landwirte und Lohnunternehmer leichter bedienbar – und liefert noch präzisere Ergebnisse.

Neu hinzu gekommen ist ein innovatives Düngesystem in der Version Spirit 400 C InLine: Hier wird der Dünger zusammen mit dem Saatgut in einer Reihe eingebracht. Als Option gibt es dieses auch für die grösseren Spirit-Versionen.

Mit der Überarbeitung der 400er Modelle komplettiert der schwedische Hersteller den Relaunch der gesamten Reihe. Die neue Spirit 400 C/S ist bereits seit heute bestellbar – bis Ende November gelten attraktive Sonderkonditionen.

Neue Features bringen hohe Benutzerfreundlichkeit, Präzision und Flächenleistung
Väderstad betreibt systematische Innovation. Darum relaunchten die Schweden jetzt auch die bisherige 4-Meter Maschine. „Landwirte mit kleineren bis mittlere Betriebe bekommen mit dieser pneumatischen Sämaschine Spirit 400C/S alle Vorteile der breiteren Modelle in der schmaleren Version“, beschreibt Maximilian von Künsberg aus dem deutschen Marketing die jüngste Innovation. Die neue Spirit 400C/S vereint eine hohe Aussaatpräzision, benutzerfreundliche Elektronik und eine hohe Flächenleistung im 4-Meter-Segment der Sämaschinen.

Was steckt in der neuen Spirit 400C/S?
Sie verfügt über das innovative Steuerungssystem E-Control mit ISOBUS Task Control. Die Hydraulik ist leistungsfähiger. Es gibt die Väderstad-bekannte SeedEye-Saatflussüberwachung – die Kunden können sich ausserdem über eine verbesserte Maschinenzugänglichkeit und ein modernes Design freuen.
„Die Spirit-Familie ist bekannt für ihre beeindruckende Präzision bei hohen Arbeitsgeschwindigkeiten. Jetzt, nach der Aktualisierung, profitiert die Spirit 400C/S auch von den Vorzügen der grösseren Modelle der Spirit-Reihe,“ sagt Björn Jeansson, Commercial Product Manager für Sämaschinen bei Väderstad.

Flexibel für alle Bodenverhältnisse einsetzbar
Die vier Meter breite Spirit 400C/S ist mit einem grossvolumigen Saatguttank mit integriertem Gebläse ausgestattet. Mit zwei Podesten und einem offenen Maschinendesign bietet sie einen ausgezeichneten Zugang zu allen Bauteilen in der gesamten Maschine. Mit aktualisierter Hydraulik wird die Spirit 400C/s mit aktivem Säschardruck, einstellbarem Nachstriegeldruck sowie automatischer Sequenzsteuerung am Vorgewende geliefert.

Elektronik liefert Ergebnisse in Echtzeit
„Auf dem Feld hat der Fahrer über das iPad-basierte Steuersystem Väderstad E-Control die volle Kontrolle über die Aussaat – und alle Features! Weil die Spirit 400C/S mit der SeedEye-Saatflussüberwachung ausgestattet ist, kann der Fahrer in Echtzeit kontrollieren, wie das Saatgut und der Dünger ausgebracht werden. Sollte es zu einer Abweichung kommen, gibt das SeedEye-System sofort eine Warnung aus. So können eventuelle Störungen bei der Aussaat schnell behoben werden,“ erklärt Björn Jeansson.

Auch als Kombiversion erhältlich – neues Düngesystem InLine gibt es optional
Die neue Spirit 400C/S ist sowohl als reine Saatgutversion Spirit 400S als auch als Kombiversion Spirit 400C FIX und Spirit 400C InLine zu haben. Das FIX-System legt den Dünger parallel ab, die neue InLine-Variante in der Reihe:
„Bei der FIX-Version wird der Dünger in 5 cm breiten Streifen mit 125 mm Reihenabstand vor jeder Saatgutreihe abgelegt. Die Spirit 400C InLine bringt eine niedrige Starterdüngermenge in einem separaten Auslass zusammen mit dem Saatgut im Säschar aus,“ kommentiert Björn Jeansson.

Die neue Spirit 400C/S geht ab Februar 2021 i.n Produktion

Informationen über Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um die Funktion der Website zu optimieren, unseren Besucherverkehr zu analysieren und an Ihre Bedürfnisse als Besucher anzupassen. Die Funktionalität der Website ist in gewissem Umfang von Cookies abhängig.

Denken Sie daran, dass Sie, wenn Sie Cookies deaktivieren oder löschen, unter Umständen nicht die volle Funktionalität unserer Website nutzen können.