Neuer Fronttank für Tempo V

Väderstad hat einen Fronttank für Tempo V entwickelt. Das erweitert das Einsatzspektrum der Tempo V mit der gleichzeitigen Aüsbringung von Dünger. Der Tank fasst 2200 Liter.

Tempo V with front hopper

Hohe Schlagkraft

Das Hauptaugenmerk während der Entwicklung wurde darauf gerichtet, einen Durchsatz von 250 kg/ha eine Tempo V bei 15 km/h zu realisieren. Verwirklicht wurde dies durch eine Vergrößerung des Transportsystems. Ein weiterer wichtiger Faktor bei der Schlagkrafterhöhung ist natürlich ein größeres Tankvolumen, der 2200 Liter fasst.

Ausgereifte Technologie

Alle Schlüsselkomponente am Fronttank haben sich bereits schon über Jahre hinweg bei anderen Väderstad-Maschinen bewährt. Das Gebläse und die Dosiereinheit sind der Spirit entnommen. Die verwendete Elektronik ist die gleiche wie bei der Spirit und bei der BioDrill. Die Software wurde so entwickelt, dass mit nur einem Terminal sowohl die Tempo V als auch der Fronttank bedient werden kann.

Einfache Manövrierbarkeit und Handhabung

Das Fronttankdesign mit abgeschrägter Front ermöglicht dem Fahrer eine gute Sicht nach vorne. Die große Öffnung erleichtert das Befüllen auch mit breiten Frontladerschaufeln.