Die Tempo schafft neuen Weltrekord!

Am 25. April hat die Tempo in einem 24 Stunden Marathon 212 Hektar Mais mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 18 km/h gesät. Dies sind 42 % mehr Leistung pro Reihe im Vergleich zum alten Weltrekord, der im Vorjahr mit einer 24-reihigen Maschine gefahren wurde.

World record planter
Das ukrainische Team von Väderstad feiert die 42% höhere Leistung pro Reihe im Vergleich zum alten Weltrekord mit einer 24-reihigen Maschine

“Dieser Rekord zeigt, zu welcher Leistung und Präzision bei Hochgeschwindigkeit die Tempo in der Lage ist“, sagt Lars Thylén, Produktmarketing Manager.

World record planter
Pro Hektar wurden 130 kg Dünger ausgebracht

Jede Reihe hat während des Rekords 26,5 ha gesät, das sind 42% mehr als mit einer 24-reihigen Maschine im letzten Jahr.

World record planter
DasTeam ist bereit zum Befüllen der Tempo F8!

Der Weltrekordversuch startete am 24. April um 10:50 Uhr und endete 24 Stunden später. Drei Fahrer säten 212 Hektar Mais mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 18 km/h auf zwei Feldern nahe Kiew auf fruchtbaren Schwarzerdeböden.

World record planter
Die Aussaat wurde vom ukrainischen Institut für die Zertifizierung von Landmaschinen überwacht und aufgezeichnet

Die Aussaat wurde vom ukrainischen Institut für die Zertifizierung von Landmaschinen überwacht und aufgezeichnet. Es wurden 85.000 Körner/ha gesät. Die Aussaattiefe betrug 5,2 cm und die Düngermenge lag bei 130 kg/ha.

“Ich bin sehr stolz auf die professionelle  Mannschaft, die diesen Rekord erst möglich gemacht hat”, sagt Vitaly Filatov, Geschäftsführer der Tochtergesellschaft in der Ukraine.

World record planter

 

Sehen Sie hier unseren Produktfilm zur Tempo T!