Väderstad Sämaschine Spirit 800C im Feld

Spirit 600-900C

Die pneumatische Sämaschine Spirit führt Einebnung, Saatbettbereitung, Rückverfestigung, Säen und Andrücken in nur einer Überfahrt aus. Sie ist bekannt für ihre beeindruckende Ablagegenauigkeit – auch bei hohen Geschwindigkeiten. Dank ihrer reihenunabhängigen Tiefenpräzision legt Spirit die Saat immer in der gewünschten Tiefe ab. Sie profitieren von einem gleichmässigen Aufgang über das gesamte Feld.

Erfahren Sie mehr über das Spirit-Konzept

Präzision und Verlässlichkeit

Spirit 600-900C ist eine pneumatische Sämaschine für Saat und Dünger, die in von Arbeitsbreiten von 6, 8 und 9 Metern erhältlich ist.

Der 5.000 Liter Tank mit grosser Öffnung sorgt für ein einfaches Befüllen und reduziert zudem die Befüll-Häufigkeit. Dünger- und Saatgutdosierung verfügen über eine beeindruckende Leistungsfähigkeit.

Spirit 600-900C ist eine Universalsämaschine mit hochpräzisen Lösungen in Bezug auf Vorwerkzeuge, Dosierung und Konturbefolgung. 

Väderstad Spirit combi clearcut
Väderstad Spirit hoch positioniertes Gebläse

Schlagkräftige Saatdosierung

Spirit 600-900C ist mit zwei hochpräzisen Fenix II Dosiersystemen ausgestattet, die ein konstantes und zuverlässiges Ergebnis garantieren.

Durch die hohe Positionierung des kraftvollen, integrierten Gebläses wird der Staubeintrag minimiert und gleichzeitig die Sägenauigkeit erhöht.

Um die Aufteilung des Luftstroms bezüglich der Saat- und Düngerart zu optimieren, werden alle Luftströme mit dem integrierten AirBalance-System präzise eingestellt. 

Düngerdosierung ohne Grenzen

Der Dünger wird durch eine Schnecke im vorderen Teil des Tanks dosiert. Ein starker Hydraulikmotor liefert grenzenlose Düngerschlagkraft.

Durch eine Trennwand im Tank kann das Verhältnis zwischen Saat- und Düngervolumen je nach Bedarf verstellt werden. Wenn nötig kann der ganze Tank für Saatgut verwendet werden.

Väderstad Spirit Düngerdosierung clearcut

Aktiver Schar- und Flügeldruck

Über Sensoren im Hydrauliksystem erkennt die Sämaschine sofort Änderungen im Terrain oder den Bodenbedingungen. Speziell entwickelte Ventile kompensieren dann umgehend die Erhöhung bzw. Senkung des Drucks. 

Das hält den Schar- und Flügeldruck konstant auf dem voreingestellten Wert, unabhängig von jeglichen Unregelmäßigkeiten im Feld.

Das Ergebnis zeigt sich in einer merklich erhöhten Tiefenpräzision bei der Aussaat in hügeligem Terrain oder auf variierenden Bodenverhältnissen.

Immer dir richtige Verteilung

Die Verteilerköpfe sind in einer hohen Position angebracht. Das hält die Saatschläuche im richtigen Winkel, auch im hügeligen Terrain, und sichert dadurch eine perfekte Saatverteilung über die gesamte Arbeitsbreite.

Spirit - Always right distribution

Automatisches Vorgewendemanagement

Beim Heben oder Senken der Sämaschine am Vorgewende steuert das automatische Sequence Control jede Arbeitszone einzeln an. Beim Einfahren ins Feld stellt das System somit sicher, dass erst die Vorwerkzeuge, dann die Säschare gefolgt vom Nachstriegel abgelassen werden. 

Durch die Optimierung dieser automatischen Sequenzsteuerung wird das Säergebnis am Vorgewende maximiert.

Des Weiteren ermöglicht dieses System, das Vorgewende zuerst zu Säen, ohne das Ergebnis bei der Aussaat der restlichen Fläche negativ zu beeinflussen.

Spares Sie Bares auf unregelmässigen Flächen

Standardmässig sind die Spirit 600-900C Modelle mit einer Halbseitenabschaltung für Saatgut und Dünger ausgestattet. Aktiviert wird diese bequem von der Kabine aus.

Auf ungleichmässigen Flächen ist damit ein grosses Einsparungspotenzial garantiert.

Landwirte, die regelmäßig die Halbseitenabschaltung nutzen, sparen damit bis zu 5 % an Saatgut und Dünger, während der Frucht der bestmöglichste Start ermöglicht wird.

Drei Techniken zur Düngerplatzierung

FIX

 Die FIX-Version hat Düngerschare, die im Schatten des Vorwerkzeugs angebracht sind und somit keine zusätzliche Zugkraft benötigen. Der Dünger wird in 5 cm breiten Streifen im Abstand von 125 mm vor jeder Saatreihe abgelegt. Die Ablagetiefe kann während der Fahrt bequem von der Kabine aus an die vorherrschenden Bodenbegebenheiten angepasst werden.

Spirit 600-900C FIX ist in 6, 8 und 9 Metern Arbeitsbreite erhältlich.

Sie profitieren von einer schnellen und effektiven Nährstoffaufnahme.

 

 

 

Nordic

Die StripDrill-Version besitzt effektive Lockerungszinken, die einen tiefen Streifen erzeugen, in dem der Dünger in zwei separaten Tiefen appliziert wird. Bei der Getreideaussaat wird die Saat zwischen den Streifen mit einem Abstand von 167 mm abgelegt, während der Abstand bei Ölsaaten wie Raps 334 mm beträgt. StripDrill ist ein einzigartiges, kompaktes und integriertes Strip-Till-Konzept, das für optimale Wurzelbildung und erhöhte Erträge entwickelt wurde.

Väderstad top modernes Steuerungssystem

Topmodernes Steuerungssystem

Spirit ist mit dem iPad-basierten Steuerungssystem Väderstad E-Control ausgestattet.

Zusätzlich zu einer vollständigen Steuerung und Überwachung des Sävorgangs bietet das Steuerungssystem die Möglichkeit, die Arbeitstiefe des Vorwerkzeugs, den Schar- sowie den Nachstriegeldruck bequem während der Fahrt zu verstellen. 

Bedienerfreundlichkeit, Kosteneffektivität und ein einfaches Update-System sind nur einige der vielen Vorteile.

Sparen Sie Überfahrten mit BioDrill

Ausgestattet mit BioDrill, der aufsattelbaren Sämaschine für Feinsämereien, ist die Spirit 600-900C in der Lage, Zwischenfrüchte oder Grassamen zusammen mit der Hauptfrucht auszusäen.

Die Prallteller verteilen das Saatgut sehr gleichmässig vor den Säscharen, wo es vom Erdfluss der Säscheiben und der Andruckrollen bedeckt wird.

BioDrill ermöglicht eine vollständige und präzise Aussaat und spart gleichzeitig Überfahrten.

Erkunden Sie die Maschine

Zone 1 - Saatbettbereitung

Spirit 600-900C kann an die verschiedensten Bedürfnisse angepasst werden. Sie ist mit unterschiedlichen Techniken zur gleichzeitigen Düngerausbringung mit dem Vorwerkzeug ausgestattet. Die Arbeitstiefe der Vorwerkzeuge kann bequem während der Fahrt vom Traktor aus verstellt werden.

FIX

Nordic

Spurlockerer

Zone 2 - Verfestigung

Zur Sicherstellung eines gleichmässigen Saatbetts vor der Saatablage festigen grosse Packerräder den Boden zwischen Vorwerkzeug und Säscharen. Das bietet grosse Vorteile auf leichteren Standorten und auf Feldern mit lockerem Oberboden, welcher aufgrund von tiefer Bodenbearbeitung oder mangelnder Rückverfestigung vorzufinden ist.

Zone 3 - Saatplatzierung

Spirit hat 380mm grosse Scheiben für die genaue Ablage bei hohen Geschwindigkeiten. Die im OffSet angeordneten Scheiben bewegen die Erde zur Seite und platzieren die Samen am Grund des Saatschlitzes. Hinter den Säscheiben fällt der Boden zurück und bedeckt die Saat mit Feinerde. Der Schardruck von bis zu 80 kg sorgt dabei für ein gutes Eindringverhalten. Die einzigartige TriForce-Gummidämpfung ermöglicht dem Schar eine akkurate Konturbefolgung.

Zone 4 - Rückverfestigung

Jedes einzelne Säschar besitzt eine breite Andruckrolle. Das ermöglicht den Säscharen eine Anpassung an jegliche Unebenheiten und an wechselnde Bodenverhältnisse. Dabei wird die Ablagetiefe stets konstant beibehalten. Der grosszügige Durchmesser der Andruckrolle sorgt darüberhinaus für einen ruhigen Lauf mit minimalen Beeinflussungen durch Vibrationen, und erhöht so die Präzision bei hohen Geschwindigkeiten.

Zone 5 - Letzter Schliff

Der Nachstriegel ist so positioniert, dass er zwischen den Säreihen läuft. Somit besteht kein Risiko, das bereits Gedrillte zu stören. Der Nachstriegel schafft eine Bremse für die Bodenverdunstung und verhindert, dass die Oberfläche nach starken Regenfällen verkrustet.

Nachstriegel Light

Following harrow Heavy

Technische Daten

Spirit 600C FIX   600C Nordic 800C FIX 800C Nordic 900C FIX
Dosierung Elektrisch   Elektrisch Elektrisch Elektrisch Elektrisch
Arbeitsbreite (m) 6,0   6,0 8,0 9,0 9,0
Transportbreite (m) 3,0   3,0 3,0 3,0 3,0
Transporthöhe (m) 3,56   3,56 3,85 3,85 4,0
Transportlänge (m) 8,4   8,4 8,4 8,4 8,4
Leergewicht (kg) 7600   7300 10160 9140 10860
Tankvolumen (l) 5000   5000 5000 5000 5000
Anzahl Säschare 48   48 64 64 72
Abstand Säschare (mm) 125   125 125 125 125
Anzahl Düngerschare 48   24 64 32 72
Abstand Düngerschare (mm) 125   250 125 250 125
Schardruck Säschare min/max (kg) 80   80 80 80 80
Säscheibendurchmesser (mm) 380   380 380 380 380
Bremsen H/P   H/P H/P H/P H/P
Empfohlene Arbeitsgeschwindigkeit (km/h) 8-14   8-14 8-14 8-14 8-14
Reifengröße (Transporträder) 400/55x15,5   400/55x15,5 400/55x15,5 400/55x15,5 400/55x15,5
Hydraulikanschlüsse LS   LS LS LS LS
Zugkraftbedarf ab (PS) 200   170 270 220 290
Ölverbrauch Gebläse (l/min) 50   50 65 65 65
Väderstad ist stets bestrebt, alle Maschinendaten der Produktpalette auf dem aktuellsten Stand darzustellen. Da wir jedoch ständig unsere Technologien weiterentwickeln, um unseren Kunden die bestmöglichsten Produkte anbieten zu können, können die angegebenen Masse von den realen abweichen. Genaue technische Angaben werden zum Zeitpunkt der Bestellung bestätigt.
 
LS = Load sensing    FR = Freier Rücklauf    DW = Doppeltwirkend 
H = Hydraulisch   P = Pneumatisch     

* Abhängig vom Reihenabstand - 167/125mm

Aftermarket-Zubehör

Zubehör Spirit

Wir bieten viele Möglichkeiten Ihre Spirit auf- und nachzurüsten. Das gilt auch für ältere Maschinen.

Erfahren Sie mehr

Broschüren und Bedienungsanleitungen gibts hier zum Herunterladen

2 Jahre Garantie für Väderstad Maschinen

Väderstad Garantie

Unsere Maschinengarantie gilt für zwei Jahre ab dem Tag der Auslieferung, oder für 1000 Hektar pro Meter Arbeitsbreite, je nachdem welcher Fall früher...

Service & Ersatzteile

Service & Ersatzteile

Mit unseren Service-Technikern können Sie stets ruhigen Gewissens sein, dass Ihre Maschine in sicheren Händen ist und top in Schuss gehalten wird...

Gabelstapler im Lager

Väderstad Suche

Suchen Sie nach einem bestimmten Teil? Wollen Sie eine Artikelnummer herausfinden oder haben Sie Ihre Bedienungsa...

Eigene Patente der Väderstad Holding AB

Patente

Publizierte Patente und in Kraft getretende Patenanmeldungen im Eigentum der Väderstad Holding AB. Hier finden Sie die komplette Liste der...