Väderstad investiert in ein neues Zentralersatzteillager

Väderstad optimiert derzeit die weltweite Ersatzteillogistik und investiert in die Zukunft. Am Hauptsitz des Unternehmens im schwedischen Väderstad entsteht zurzeit eines der modernsten Ersatzteil- und Logistik-Center, in dem künftig die weltweite Ersatzteilversorgung koordiniert wird. Außerdem bietet das Gebäude Platz für Ausstellungsräume und einen Shop.

Sweden
Eine Zeichnung des zukünftigen Ersatzteillagers, das im Dezember 2012 fertiggestellt sein soll.

„Die weltweit stark zunehmende Nachfrage nach Väderstad-Produkten sowie das wachsende Produktportfolio, beispielsweise im Bereich der Sätechnik, machen neue Konzepte der Ersatzteilbevorratung und vor allem der Ersatzteillogistik notwendig. Deshalb haben wir uns für die Investition in ein zentrales Logistik-Center entschieden“, erläutert Anders Ljung, Leiter des Unternehmensbereiches Väderstad Parts und verantwortlich für die weltweite Ersatzteillogistik.

Rascher Materialumschlag

Im Mittelpunkt des neuen Parts- und Service-Centers mit einer Grundfläche von mehr als 2.200  Quadratmeter steht ein automatisches Hochregallager für Paletten und Behälter. Insgesamt können in diesem modernen Hochregallager die 2,5 fache Menge der bisher eingelagerten Ersatzteile bevorratet werden. Gesteuert wird dieses Lager durch eine Spezialsoftware, die den gesamten Materialfluss kontrolliert und dokumentiert.

Kürzere Versandzeiten

„Damit möchten wir vor allem Kommissionierungsvorgänge deutlich effizienter und vor allem schneller umsetzen als bisher. Dies sorgt für eine optimierte Ersatzteilversorgung bis hin zum Endkunden.“ Vom Väderstad Parts- und Service-Center werden vor allem die Zentralläger in den wichtigsten Märkten versorgt. Zudem ist ein automatisches Kleinteilelager integriert.

 

Spare Parts storageDie Baustelle ist im Hintergrund zu sehen, die Erdarbeiten haben begonnen.

Optimiert wurde auch ein neuer Wareneingangsbereich, in dem Qualitätsprüfungen stattfinden. Zudem sind hier, neben neuen Büros, auch eine permanente Besucherausstellung zum Väderstad Ersatzteilwesen sowie ein Merchandising-Shop untergebracht.